Direkt zum Hauptbereich

Empfohlener Beitrag

Let´s Play Videos erstellen – Aufnehmen, bearbeiten, hochladen

In diesem Artikel werde ich kurz anreißen, wie man Let’s Play Videos aufnimmt, bearbeitet und auf Youtube veröffentlicht. Ihr werdet erfahren, wie ihr Computer- bzw. Videospiel aufnehmt, kommentiert und schneidet. Wenn ihr eine detailliertere Beschreibung wünscht, empfehle ich euch das Buch „Host me !? – Let’s Play Videos erstellen“, welches sowohl als Taschenbuch, als auch als eBook auf Amazon erhältlich ist.

Ich unterscheide da zwischen zwei Varianten:
• Variante 1 – die Aufnahme von PC – Spielen
• Variante 2 – die Aufnahme von Konsolenspielen
Es gibt noch eine dritte Variante – dem Aufnehmen von Tablet- bzw. Smartphone – Spielen.
Diesem Thema werde ich mich zukünftig widmen.

Variante 1 – Let´s Play von PC aufnehmen Software Um eine Aufnahme des Spieles durchführen zu können benötigt Ihr – ganz klar – Software.
Zum einen benötigt Ihr Software, um das Spielgeschehen aufzuzeichnen. Zum anderen benötigt Ihr Software für die Sprachaufnahme und den Schnitt.
Zum Aufnehmen des Spielg…

Deutscher Gamer-Film „Der Herr der Floppy Disc – Bluten und Looten“: Eine Liebeserklärung an Computerspiele

Tübingen – Der Herr der Floppy Disc: Actionreiche Street-Fighter Kämpfe, blutrünstige Hobbits und lustige Szenen im Age of Empires-Stil treffen in einer abenteuerlichen Geschichte aufeinander und lassen dabei die Herzen von Gamern und Herr der Ringe Fans höher schlagen.
Eine bunte Heldengruppe zieht los, um die bösartige Floppy Disc zu vernichten. (openPR)

Die Disc muss vernichtet werden – und genau das haben sie vor! Eine bunte Heldentruppe unter der Führung eines völlig verplanten Magiers macht sich auf den Weg zur Zentrale des skrupellosen Konzerns. Dort soll der bösartige Datenträger ein für alle Mal zerstört werden. Dabei haben die Gefährten die unterschiedlichsten Quests zu erfüllen, wie man sie aus jedem guten Rollenspiel kennt.

Nach knapp zweijährigen Dreharbeiten erschien nun am 19.12.2017 die Fortsetzung des Tübinger Gamer-Films „Der Herr der Floppy Disc – Bluten und Looten“. Mit einem Budget von gerade einmal 5000€, aber viel Hilfsbereitschaft und Unterstützung von außen konnte dieses Projekt in Spielfilmlänge realisiert werden.
Der Film richtet sich an Gamer und Fantasy-Fans gleichermaßen: Verpackt in einer kurzweiligen Geschichte entdeckt der Kenner lustige Anspielungen auf kultige Filme und Computerspiele. So lassen sich behaarte Hobbitfüße und untrainierte Spartaner genauso finden wie etwa Zitate aus der Monkey Island Serie.

Während der Dreharbeiten kamen die verschiedensten Techniken zum Einsatz: Seien es selbstgebastelte 2D-Szenen oder mit der GoPro aufgenommene Einstellungen, die der Counter-Strike Serie nachempfunden sind.

Der Herr der Floppy Disc - Bluten und Looten“ feierte am 25. November im Tübinger Kino Arsenal bei vollem Haus seine Premiere und ist nun am 19.12.2017 auf YouTube veröffentlicht worden.

Der Link zum Film:


www.youtube.com/watch?v=oOEXCLKtiaA

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR im Presseportal Tübingen veröffentlicht.


Pressekontakt:

RISAG Entertainment
Lars Spendel
Bebenhäuser Straße 2
72074 Tübingen
eMail: lars.spendel@risag.net

RISAG Entertainment produziert seit 2011 Videos mit spielerelevantem Inhalt. Das bislang größte Projekt ist der Spielfilm "Der Herr der Floppy Disc", der seit 2016 kostenlos auf YouTube verfügbar ist. Das Kernteam um Filmemacher Lars Spendel umfasst den Drehbuchautor Philipp Lange, Pressesprecherin Maria C. Spohr, sowie Schauspieler Gregor Rothwange und den IT-Sachverständigen Johannes T. Hörner.


Buchtipps:
Diesen Blog gibt es auch als App
Zum App Store

Kommentare